Zurück zur Übersicht

Weiterbildungstagung am 16. April 2021 (infolge COVID-19 wird die Veranstaltung online als Webinar durchgeführt)

Besondere Fragen rund um die Eigentumsübertragung an Grundstücken

Die Beurkundung von Rechtsgeschäften zur Eigentumsübertragung an Grundstücken bildet ein Kerngebiet der Tätigkeit jeder Notarin und jedes Notars. In diesem Zusammenhang stellen sich regelmässig vielfältige Fragen allgemeiner Art und je nach Einzelfall auch solche besonderer Art.

Aus diesem Anlass laden der Verband bernischer Notare und das Institut für Notariatsrecht und Notarielle Praxis an der Universität Bern zur Weiterbildungstagung 2021 zum Thema "Besondere Fragen rund um die Eigentumsübertragung an Grundstücken" ein.

Zu Beginn der Veranstaltung wird die Ausgangslage für die Eigentumsübertragung an Grundstücken aus der Optik des Zivilrechts und der notariellen Berufspflichten dargestellt. Es folgt eine Präsentation des ÖREB-Katasters und weiterer nicht aus dem Grundbuch ersichtlicher Grundstücksbelastungen sowie des Geoportals des Kantons Bern. Danach wird auf den Umgang mit belasteten Standorten und Schadstoffen (Asbest, PCB) eingegangen sowie die Thematik des Bauens ausserhalb der Bauzone unter besonderer Berücksichtigung von Altlasten und Naturgefahren behandelt. Den Abschluss der Tagung bilden Ausführungen zur Bewertung von Immobilien.

 

Sprache, Übersetzung / Langue, Traduction

Die Referate werden in deutscher Sprache gehalten und über einen separaten Zugangslink simultan in die französische Sprache übersetzt.

 

Tagungsleitung

Prof. Dr. iur. Stephan Wolf, Fürsprecher und Notar, Ordinarius für Privatrecht sowie Notariatsrecht an der Universität Bern

 

Hinweis für die Fachanwaltschaft

Fachanwältinnen/Fachanwälte können gemäss Entscheid der jeweiligen Fachkommission folgende Credits geltend machen:

  • Bau- und Immobilienrecht: 3 SAV-Credits

Aktuell: praxisgemäss können bei online-Veranstaltungen keine SAV-Credits bestätigt werden.

 

Termin, Online-Durchführung

Freitag, 16. April 2021, 13.45 bis 17.15 Uhr, bzw. als Podcast in deutscher Sprache zum Nachschauen (sog. catch-up-Funktion auf www.bernernotar.ch) im Nachgang zur Veranstaltung während 7 Tagen.

Sie benötigen einzig ein digitales Endgerät mit Lautsprecher/Kopfhörer und Internetzugang.

Auf der von Ihnen in der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse werden Sie am Vortag der Veranstaltung (15. April 2021) alle notwendigen Informationen erhalten.

 

Tagungskosten

CHF 300.–– Mitglieder des Verbandes bernischer Notare, des Bernischen Anwaltsverbandes, des Walliser Notarenverbandes und des Schweizerischen Notarenverbandes
CHF 90.–– für Notariatspraktikanten/innen
CHF 340.–– für übrige Teilnehmende

 

Anmeldeschluss / Administratives

Die Anmeldung erfolgt elektronisch bis spätestens am Freitag, 9. April 2021.

Alle weiteren Angaben erhalten Sie am 15. April 2021 (Vortag der Veranstaltung) auf der von Ihnen in der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse.

 

Informationen zur Weiterbildungstagung

Titel Weiterbildungstagung am 16. April 2021 (infolge COVID-19 wird die Veranstaltung online als Webinar durchgeführt)
Datum / Uhrzeit 16.04.2021 / 13.45 bis 17.15 Uhr – Online-Durchführung in deutscher Sprache, Simultanübersetzung in die französische Sprache über separaten Zugangslink Ausgebucht Ausgebucht!
Verpflegung -
Preise
300 CHF für Mitglieder der Berufsverbände SNV, VbN, BAV, VS Notarenverband
90 CHF für Notariatspraktikanten/innen
340 CHF für übrige Teilnehmende
speaker

Zivilrechtliche Fragen und notarielle Berufspflichten, insbesondere Rechtsbelehrung, im Zusammenhang mit der Eigentumsübertragung an Grundstücken

Prof. Dr. iur. Stephan Wolf, Fürsprecher und Notar, Ordinarius für Privatrecht sowie Notariatsrecht an der Universität Bern und

 

speaker

Prof. Dr. iur. Mirjam Eggen, LL.M, Rechtsanwältin, Ordinaria für Privatrecht an der Universität Bern

 

speaker

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) und dessen Verhältnis zum Grundbuch

Francesco Siragusa, stellvertretender Amtsvorsteher, Leiter der Abteilung "Geodatenmanagement", Amt für Geoinformation des Kantons Bern (AGI), Direktion für Inneres und Justiz des Kantons Bern (DIJ)

 

speaker

Umgang mit belasteten Standorten und Schadstoffen (Asbest, PCB) bei Rechtsgeschäften über Grundstücke

Dr. Olivier Kissling, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Altlasten, Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern (AWA), Abteilung Betriebe und Abfall, Bau- und Verkehrsdirektion des Kantons Bern (BVD)

 

 

speaker

Bauten ausserhalb der Bauzone (Art. 24 RPG), unter besonderer Berücksichtigung von Altlasten und Naturgefahren

Prof. Dr. Beat Stalder, Rechtsanwalt, Partner bei Wenger Plattner, Titularprofessor für Raumplanungs-, Bau- und Enteignungsrecht an der Universität Bern

 

speaker

Bewertungsfragen bei Immobilien

Prof. Dr. Donato Scognamiglio, Professor für Real Estate, Institut für Finanzmanagement, Universität Bern, CEO/Partner IAZI AG

 

Zeit   Themen / Programm
13.45   Eröffnung der Tagung / Grussbotschaft der Präsidentin VbN
14.00   Ausgangslage: Zivilrechtliche Fragen und notarielle Berufspflichten, insbesondere Rechtsbelehrung, im Zusammenhang mit der Eigentumsübertragung an Grundstücken
Prof. Dr. iur. Mirjam Eggen / Prof. Dr. iur. Stephan Wolf
14.50  

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) und dessen Verhältnis zum Grundbuch

Francesco Siragusa

15.20   Umgang mit belasteten Standorten und Schadstoffen (Asbest, PCB) bei Rechtsgeschäften über Grundstücke
Dr. Olivier Kissling
15.50   Pause
16.15   Bauten ausserhalb der Bauzone (Art. 24 RPG), unter besonderer Berücksichtigung von Altlasten und Naturgefahren
Prof. Dr. Beat Stalder
16.40   Bewertungsfragen bei Immobilien
Prof. Dr. Donato Scognamiglio
17.15   Schluss der Veranstaltung
     
    Im Anschluss an jedes Referat findet jeweils eine kurze Diskussion statt. Fragen an die Referierenden können schrifltich über die Chat-Funktion im Webinar gestellt werden.

Kontaktperson

Markus Schärer
Notar und Vorstandsmitglied VbN

Zeughausgasse 18
3011 Bern

Tel: +41 31 387 37 37

 

E-Mail schreiben

Partner

Institut für Notariatsrecht und Notarielle Praxis

Institut für Notariatsrecht und Notarielle Praxis